Eine Kuschelkatze als Geschenk

Die liebe Julia vom Kreativlabor Berlin hat einen großen Sew-along im Mai ins Leben gerufen. Hier kann jeder bis zum 14.05.2014 nach ihrem kostenlosen Schnittmuster eine Kuschelkatze nähen und mit viel Glück einen tollen Preis gewinnen.

Für mich kam die Anleitung genau zur rechten Zeit, denn meine Mama hatte gestern Geburtstag und sie liebt Katzen. Also habe ich zusammen mit meinen Kiddies eine Kuschelkatze genäht. Stoffe wurden von den Zwergen ausgewählt. Für den Katzenkörper haben sie sich für kuschelweichen Fleece entschieden und für Gesicht, Bauch und Schwanz einen blumigen Baumwollstoff.
Beim Ausschneiden des Schnittmuster und des Stoffes hatte ich Hilfe, daher sind auch beide Arme und Beine nicht ganz gleich geworden. Aber ich finde das gibt unserer Mieze einen ganz eigenen Charakter. Augen sollte keine mit drauf, da würde der Stoff schon wie zwei Augen aussehen.
Hier bekommt ihr alle Infos zum Sew-along –> HIER

Und hier kommt unsere Kuschelmieze:

 

Die Oma hat sich riesig über die kleine Kuschelmieze gefreut. Unsere kleinste wollte sie gar nicht so richtig hergeben und lieber selber für sich behalten 🙂

Und damit ab zu Julia vom Kreativlabor Berlin.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Eine Kuschelkatze als Geschenk

  1. Pingback: Patchwork Kuschelkissen für die Oma | byLerina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s