Alles neu macht der Mai…

…auch bei mir hat sich in diesem Monat schon so einiges getan. Das Nähen ist mittlerweile für mich nicht mehr nur ein Hobby – nein – es ist echt zur Leidenschaft geworden. Ich frag mich echt, wie ich die ganzen letzten Jahre ohne eine Nähmaschine ausgekommen bin. Es macht mir soviel Spaß, Sachen für meine Kinder zu nähen. Dabei dann auch mal die Schnittmuster umzuwandeln, eigene Sachen auszuprobieren. Für mich ist das Nähen nicht nur Entspannung, ich kann mich da kreativ total entfalten und mir macht es sogar Spaß, Schnittmuster zusammen zu kleben 🙂

Und dann war da seit mehreren Wochen dieser Gedanke im Kopf – soll es ein Hobby bleiben und ich nur für mich privat nähen oder wage ich den nächsten Schritt und verkaufe meine genähten Sachen? Klar stellt man sich da die Frage, muss das jetzt wirklich sein, es gibt doch schon so viele tolle Shops, die ihre genähten Sachen anbieten? Muss ich das jetzt auch noch machen? Schaffe ich das überhaupt neben Arbeit, drei Kindern und so ein klein bisschen Haushalt? Und vor allem, will überhaupt irgendjemand meine genähten Sachen kaufen? Ich hab das ja nicht gelernt, mir bisher alles selber bei gebracht. Aber reicht das?

Schlaflose Nächte liegen hinter mir, viele Gespräche in der Familie gab es – denn ohne den Rückhalt in der Familie würde es ja gar nicht klappen. Da muss dann doch ab und an mal nachmittags die Oma zur Kinderbetreuung einspringen 🙂

Aber ich bin der Meinung, jetzt bin ich mal dran. Wenn nicht jetzt, wann dann????? Bisher war immer ich diejenige die sich um die Kinder gekümmert hat, hab meinem Partner bei seinem Traum von der Selbstständigkeit den Rücken frei gehalten, ihn unterstützt wo immer es ging.  Und jetzt habe ich was für mich gefunden, was mir soviel Spaß gemacht, mich so glücklich macht, dass ich es einfach wagen möchten. Ich möchte es später nicht bereuen und es wenigstens versucht haben. Ich weiß nicht ob es klappt. Ob Job, Kinder und Nebengewerbe miteinander funktionieren können? Aber woher soll ich es wissen, wenn ich es nicht ausprobiere?

Also habe ich es getan und mein Nebengewerbe angemeldet. Die Bestätigung habe ich seit dem 06.0.5. 2014. Und somit gibt es jetzt ganz offiziell das Kleinunternehmen „byLerina“.

Ich danke allen die mich in diesem Entschluss bestärkt haben, die mich mit lieben Worten ermutigt haben, es doch zu probieren.  Ich bin mit Herzblut dabei und freue mich auf eine neue, spannende Zeit die vor mir liegt. Gemeinsam mit euch möchte ich neue Nähprojekte entdecken. Ich bin für eure Wünsche offen und lege natürlich viel Wert auf mit Liebe und von Hand gefertigte Einzelstücke ♥

Aber was heißt „byLerina“ eigentlich???? Dieser Name hat für mich eine riesengroße Bedeutung den in ihm sind die Namen meiner drei Kinder versteckt: Annabelle, Henri und Melina. Diese drei wundervollen Kinder sind das wichtigste und wertvollste für mich. Ihr Lob und ihr kritischer Blick sind Anreiz und Bestätigung für mich. Denn was gibt es schöneres, als wenn die Kinder die eigens für sie genähten Sachen voller Stolz tragen.

Und als kleines Dankeschön für Euch, wird es ab morgen ein kleines Gewinnspiel bei mir geben. Es sind soooo tolle Preise dabei – ihr könnt gespannt sein 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu “Alles neu macht der Mai…

  1. Wow … Da haste Dir ja echt was vorgenommen 😉 (kleiner Spass) … Aber ich kann dich voll und ganz verstehen! Ich bin ja auch NÄHSÜCHTIG, nur könnte dann der Tag 48h haben
    :-)))
    Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel viel viel Spass bei deinen Nähprojekten und fleißige Käufer und bin gespannt wie es so anläuft … Wenn ich nur mehr Zeit hätte, würde ich es Dir gleich tun ….

    Gefällt mir

  2. Ich gratuliere Dir zu Deinem Mut und dem schnellen Entschluss, Nägel mit Köpfen zu machen. Deine genähten Sachen sind sowieso toll! Ich wünsche Dir ganz viele spannende Aufträge und weiterhin viel Spaß beim Entwerfen und Nähen Deiner Sachen! ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s